0711 6692-0

Ihr Aufenthalt in unserer Klinikambulanz

Eine sauber definierte Diagnose ist für uns die Grundlage einer optimal ausgerichteten Therapie. Deshalb werden die Voruntersuchungen in unserer Augenklinik ausschließlich durch unser medizinisches Fachpersonal durchgeführt. Ein ausführliches Gespräch mit unseren erfahrenen Augenärzten rundet Ihren ca. zweieinhalb stündigen Aufenthalt in unserer Klinikambulanz ab. Ihren Angehörigen oder Begleitpersonen empfehlen wir zur Überbrückung Ihrer Behandlungsdauer gerne die nahegelegene Cafeteria im Diakonie-Klinikum.

Wichtiger Hinweis

Zur Untersuchung des Augenhintergrundes bekommt jeder Patienten während seines Aufenthaltes in unserer Ambulanz die Pupillen weit getropft. Die Pupillen können dann für mindestens 3-4 Stunden nicht mehr scharf gestellt werden. Wir bitten deshalb alle unsere Patienten stets als Beifahrer oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln in unsere Klinik zu kommen. Eine ausführliche Anfahrtsbeschreibung ist hier zu finden.

Checkliste für Ihren Termin

Damit Ihr Aufenthalt in unserer Klinikambulanz so entspannt und reibungslos wie möglich ist, bitten wir Sie, Folgendes zu Ihrem Termin in unserer Augenklinik mitzubringen:

  • Krankenversicherungskarte
  • Überweisung des Augenarztes
  • Ausgefüllter Anamnesebogen
  • Medikamente bzw. eine Medikamentenliste
  • Aktuelle Lesehilfe (Brille oder Kontaktlinsen)
  • Ergebnis der letzten Gesichtsfeldmessung (Perimetri)
  • Allgemeine ärztliche Vorbefunde
  • Persönliche Papiere (Ausweis)
  • Diabetiker bitten wir ihr Insulin mitzubringen und zum Erhalt eines stabilen Blutzuckerwertes ist die Mitnahme eines Lunchpakets sinnvoll.
Sprechzeiten

Die Sprechzeiten der Ambulanz nach Terminvereinbarung sind:

Montag bis Freitag von 08:30 bis 12:00 Uhr

Montag bis Mittwoch und Freitag von 14:00 bis 16:00 Uhr

Telefonische Terminvereinbarung

Sie erreichen die telefonische Terminvereinbarung unter der 0711 / 6692-100

Montag bis Mittwoch und Freitag von 08:30 bis 17:00 Uhr

Donnerstag von 08:30 bis 13:00 Uhr

OP-Terminvereinbarung

Sie erreichen die OP-Terminvereinbarung unter der 0711 / 6692-120

Montag bis Mittwoch und Freitag von 09:00 bis 16:00 Uhr

Donnerstag von 09:00 bis 13:30 Uhr.

Ratgeber für Patientenrechte

Hier können Sie den Flyer "Informiert und selbstbestimmt - Ratgeber für Patientenrechte" als PDF-Datei herunterladen.